AKTUELLES



ERICH KÖSTER & HELMUT RÜFFER GEDÄCHTNISSCHAU


ERICH KÖSTER & HELMUT RÜFFER GEDÄCHTNISSCHAU


DER TAG DES HUHNES 2023


DAS WAR DER 1. ALTLÄNDER RASSETAUBENTAG

 

 

Am 23.07.2023 war es endlich so weit - nach intensiver Planung fand der 1. Altländer Rassetaubentag in Jork auf dem historischen Harmshof statt. Unsere Erwartungen an die Teilnehmerzahl wurden weit übertroffen; über 70 Teilnehmer haben sich aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen auf den Weg nach Jork gemacht. 

 

Es konnten vier Referenten für die Präsentation unterschiedlicher Themen gewonnen werden.

 

Claudia Köster, selbständige Architektin und erfolgreiche Züchterin von Damascenern, startete mit einem interessanten Vortrag über das Thema „Taubenhaltung in Wohngebieten“. Claudia hat dieses schwierige Thema -viel Gesetzestext- für uns aufbereitet und kurzweilig an die Teilnehmer übermittelt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Claudia Köster.

 

Anschließend hat uns Manfred Gitz in die Welt der belatschten Tauben „entführt“. Manfred ist ein großer Fachmann auf diesem Gebiet. Der Gewinn des Goldenen Siegerrings auf Sächsische Farbentauben im letzten Jahr unterstreicht dies eindrucksvoll. Die Teilnehmer erhielten einen tiefen Einblick in die Themen: Haltung, Zuchtvorbereitung, Zucht und Schauvorbereitung. Die Anwesenden waren sehr beeindruckt von seinen Ausführungen.

 

Als nächstes war Bernd Peppersack an der Reihe. Seit Jahren ist Bernd mit seinen Modenesern auf allen überregionalen Ausstellungen sehr erfolgreich unterwegs. Diverse Deutsche Meisterschaften, Siegerbänder usw. konnte er erreichen. Bernd gewährte einen Blick auf sein System in Zucht und Haltung. Er konnte die Anwesenden insbesondere von seinem Ansatz, mit wenigen Zuchtpaaren je Farbenschlag erfolgreich zu sein, begeistern. Wir haben alle mitgenommen, dass man auch mit kleinen Beständen erfolgreich sein kann.

 

Als letzter Referent unterwies uns Helmut Führer, als jahrzehntelanger erfolgreicher Aussteller von Brünner Kröpfern und Hamburger Taubenrassen, in seine Zuchtstrategie durch Kreuzung die Hauptrassemerkmale zu verbessern und zu verankern. Gerade bei Rassen bzw. Farbenschlägen mit einer sehr geringen Zuchtbasis ist dies ein Ansatz, um dem Zuchtziel näher zu kommen. Ein für alle sehr interessanter Beitrag für die eigene Zucht. Vielen Dank an dieser Stelle für die Ausführungen.

 

Die Referenten standen in den Pausen für weitere Fragen zur Verfügung. Von diesem Angebot wurde rege Gebrauch gemacht. Auch erfahrene Züchter haben den einen oder anderen Tipp in den Heimatschlag mitgenommen. Die Teilnehmer haben sich im Kreise von Gleichgesinnten sehr wohl gefühlt. Auch nach Ende der Veranstaltung wurden die Gespräche im benachbarten Café weitergeführt. Das Ambiente des Harmshofes war der absolut richtige Rahmen für diese Veranstaltung.

 

Wir als Veranstalter haben ein positives Feedback erhalten. Aber wie immer gibt es auch Raum für Verbesserungen…… das Wetter kann nächstes Mal besser sein. Aufgrund des großen Interesses gehen wir davon aus., dass wir als Rassegeflügel-Züchterverein Jork und Umgebung die Veranstaltung erneut ausrichten. Nähere Infos folgen. 

Die Fotos von der Veranstaltung geben einen Einblick in den Ablauf des Tages.

 

Allen Beteiligten, insbesondere den Referenten, ein großer Dank und hoffentlich bis zum nächsten Mal.



VERANSTALTUNG MIT SCHWERPUNKT HÜHNERHALTUNG AM 25. JUNI

AM 25. JUNI 2023

 

 

treffen wir uns ab 13 Uhr auf dem Harmshof in Königreich, um gemeinsam über Themen zu sprechen, die Hühnerhalter*innen beschäftigen. 

Hierfür haben wir diesmal einen fachkundigen Gast geladen. Heinrich Schierholz kommt aus der Nähe von Nienburg an der Weser und gibt bereits seit fünf Jahren regelmäßig Volkshochschulkurse zum Thema "Artgerechte Hühnerhaltung". 

 

Bringt also gerne konkrete Fragen oder Anekdoten mit, die wir dann gemeinsam mit Heinrich besprechen können. 


UNTERWEGS IN DER GEMEINDE JORK

Wenn die Gemeinde anruft und ein Huhn am JUZ meldet, sind wir selbstverständlich zur Stelle!


AUSFAHRT IN DEN WILDPARK SCHWARZE BERGE

 

AM 23. APRIL 2023

 

sind alle Mitglieder des Vereins mit ihren Familien herzlich in den Wildpark Schwarze Berge eingeladen!

 

Wir treffen uns um 11:30 Uhr am Eingang des Wildparks. Dann erkundet jeder den Wildpark zunächst auf eigene Faust, anschließend treffen wir uns um 15:30 Uhr zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Restaurant.

 

Die Kosten für Eintritt sowie Kaffee und Kuchen werden vom Verein übernommenAls Beteiligung wird von jedem Teilnehmer ein Betrag von 5,- € (Kinder 2,50 €) erhoben.

 

Meldet euch bitte bis zum 19.04 bei Volker Tamcke (04142 4214) oder Helmut Führer (04162 6640) an. 

 


DIE JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2023


ZUR ERINNERUNG: HEUTE FINDET DIE JHV 2023 STATT

Nach den pandemiebedingten Terminverschiebungen unserer Jahreshauptversammlung in den September kommen wir ab heute wieder zu unserem alten Rhythmus zurück. 

 

Wir treffen uns heute (Montag, 13.03.) ab 20 Uhr im Hotel Altes Land in der Schützenhofstraße 16 in Jork, um gemeinsam die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2023 abzuhalten. Die verzehrten Getränke aller Mitglieder werden aus der Vereinskasse bezahlt. 


KOMMENDE TERMINE

Wir haben vorstandsintern die Köpfe zusammengesteckt und ein Program für das kommende Jahr erstellt. Die alteingesessen Monatsversammlungen am 2. Montag im Monat wird es jetzt nur noch geben, wenn es als Vereinsgemeinschaft eine große Veranstaltung, wie den Tag des Huhnes oder die Ausstellung, zu planen gibt. Highlights des Jahres werden eine Ausfahrt im April, sowie jeweils ein Tag speziell für Hühner- und Taubenzüchter*innen. 

Alle Veranstaltungen findet ihr unter »Termine« hier auf unserer Website. Außerdem bekommen alle Mitglieder separate Einladungen von Wolfgang zugesendet. 


WAS KOMMT IM JAHR 2023?

Wir sind aktuell fleißig in der Planung der Aktivitäten und Veranstaltungen fürs Jahr 2023! 

 

Du hast ein Thema, dass du gerne mal vereinsintern besprechen möchtest oder hast Lust, die Mitglieder mal zu dir nach Hause einzuladen? Dann schreib uns gerne und wir nehmen deine Idee in die Planung auf! 

 

Sobald die Termine fürs Jahr 2023 stehen, findest du sie im Reiter »Termine« auf unserer Website. Alle Mitglieder bekommen die Termine außerdem direkt zugesendet - per Mail oder Post. 



TAG DES HUHNES 2022



IMPRESSIONEN VON DER JHV 2022

Unsere Jahreshauptversammlung fand wie jedes Jahr im Hotel Altes Land in Jork statt. Doch zum ersten Mal, hatten wir eine Person online über eine Videokonferenz dazugeschaltet. 

 

Leider mussten wir auf der Versammlung bekannt geben, dass unser Verein in diesem Jahr aufgrund eines Fehlers der Gemeinde Jork leider keine Ausstellung ausrichten können wird. Dafür freuen wir uns aber umso mehr, dass wir Frauke Rohland als zweite Kassiererin mit in den Vorstand aufnehmen konnten! 

 


EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2022

Liebe Mitglieder, 

wir laden euch ganz herzlich ein zur Jahreshauptversammlung 2022 am 12. September 2022 um 20 Uhr im Hotel Altes Land in der Schützenhofstraße 16 in Jork. 

 

Wir freuen uns schon darauf, gemeinsam mit euch auf das vergangene Vereinsjahr zurückzublicken und die Aktivitäten für das kommende Jahr zu planen! 


ARBEITSEINSATZ AM 07.08

Am kommenden Sonntag, dem 07.08.22, ab 10 Uhr treffen wir uns zum gemeinsamen Arbeitseinsatz am Käfiglager hinter dem Schützenheim in Jork. Solltet ihr zum ersten Mal dabei sein und eine genauere Wegbeschreibung benötigen, meldet euch gerne.

Der Begriff Arbeitseinsatz hört sich vielleicht etwas altmodisch an und ist es auch. Im Grunde geht es einfach darum gemeinsam unser Lager in Schuss zu halten. Zunächst werden wir uns um unsere Ausstattung für die Niederelbe-Schau kümmern - z.B. Näpfe reinigen, Böcke reparieren und kaputtes Equipment aussortieren.

 

Danach grillen wir gemeinsam am Platz und haben Zeit zu klönen. 



JEDEN TAG EIN EI UND SONNTAGS AUCH MAL ZWEI...?

Eindrücke der Veranstaltung zu Hühnerhaltung am 12. Juni


VERANSTALTUNG AM 12. JUNI

Am Sonntag den 12. Juni laden wir euch, und eure Familien, ab 10:30 Uhr ein mit uns gemeinsam im Gemeindehaus Neuenkirchen zusammenzukommen und über Hühnerhaltung zu sprechen. 



 

Auch alle Tauben- und Entenzüchter sind natürlich herzlich eingeladen gemeinsam einen Kaffee zu trinken und mit den anderen Vereinsmitgliedern ins Gespräch zu kommen!

 

Zur besseren Planung, gebt uns bitte bescheid ob und mit wie vielen Personen ihr kommt! 


DIE AUFSTALLPFLICHT IM LANDKREIS ENTFÄLLT

 

Ab dem kommenden Wochenende ist es endlich so weit: Die Auftstallpflicht im Landkreis Stade entfällt und unsere Lieblinge dürfen endlich wieder raus - auch ohne Dach über dem Kopf! 

 

Ganz besonders freut sich darüber die Hühnerpolizei von unserem Mitglied Angelika! 


DIE NEUEN TERMINE SIND DA

Die Jahresplanung für 2022 steht und die aktuellen Informationen findet ihr unter dem Reiter Termine in der Navigation. Sofern sich keine pandemiebedingten Änderungen ergeben, treffen wir uns am 11. April um 20 Uhr zur ersten Versammlung des Jahres im Hotel Altes Land.

Als Highlights des Jahres sind neben dem Tag des Huhnes am 03. Oktober ein Gesprächsvormittag zum Thema Hühnerhaltung und eine Ausfahrt beziehungsweise ein nettes Zusammenkommen im Sommer geplant. 



AUFSTALLPFLICHT IM LANDKREIS STADE

Ab dieser Woche (Donnerstag 18. November 2021) gilt die Pflicht zur Aufstallung aller gehaltenen Geflügelrassen im Landkreis Stade. 

Dies bedeutet konkret, dass Hühner, Enten, Gänse, Puten und anderes Geflügel ab sofort nur noch im geschlossenen Stall, oder einem Stall mit überdachtem und zu den Seiten gegen Wildvögel abgesicherten Auslauf (Maschenweite des Zauns max. 25 mm) gehalten werden dürfen. Achtung: Tauben sind von der Aufstallpflicht ausgenommen

Grund für die Verfügung des Landkreises Stade ist die Prävention von Ausbrüchen der Geflügelpest (H5N1-Virus), denn kürzlich wurden erkrankte, tote Wildvögel am Elbufer gefunden. Solltest Du auffällige tote Tiere finden, melde dies bitte per Telefon (04141 123931) oder E-Mail an das Veterinäramt Stade.


TAG DES HUHNES 2021

Download
Präsentation Tag des Huhnes 2021
Rote Vogelmilbe_Würmer_Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2021

Wir möchten euch ganz herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am 13. September um 20 Uhr im Hotel Altes Land in der Schützenhofstraße in Jork einladen. 

Nachdem unsere Jahreshauptversammlung in 2020 leider entfallen musste, freuen wir uns dieses Jahr umso mehr, euch mit Abstand zu treffen. 


ARBEITSEINSATZ 2021


NEUE VORLÄUFIGE TERMINE FÜR 2021

09. August, 19 Uhr         -     Versammlung, Arbeitseinsatz am Käfiglager 

13. September                 -     RGZV Jahreshauptversammlung 

03. Oktober                      -     Tag des Huhnes und Jungtierbesprechung

08. November                 -     Monatsversammlung

 

Bei Terminänderungen werdet ihr rechtzeitig informiert.

 


NOVEMBERVERSAMMLUNG ENTFÄLLT

ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG

 

Aufgrund der Corona-Pandemie, insbesondere der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung dieser, müssen wir die Novemberversammlung am 9. November 2020 leider entfallen lassen. Wir hoffen auf Euer Verständnis. 

 

Bleibt gesund! 


ABSAGE

DER NIEDERELBESCHAU MIT ANGESCHLOSSENER KV-SCHAU ELBE-WESER

ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG

 

Hiermit möchten wir euch schweren Herzens darüber informieren, dass die Niederelbschau 2020 mit angeschlossener KV Elbe-Weser auf Grund der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Die Auflagen lassen eine ordnungsgemäße Durchführung der Ausstellung leider nicht zu. 

 

Wir hoffe auf Euer Verständnis in dieser besonderen Situation. 

 



TAG DES HUHNES 2020

Der »Tag des Huhnes« ist mittlerweile fester Bestandteil des Vereinsjahres im RGZV Jork. Auch in diesem, besonderen Jahr 2020 fand er statt - nur leider etwas anders als sonst. Pandemiebedingt wurde das eigentlich auf Wissenstransfer an die breite Öffentlichkeit ausgelegte Format auf den vereinsinternen Teil der Veranstaltung reduziert. Die Vereinsmitglieder trafen sich morgens zur Jungtierbesprechung im Freien. Es wurden 12 verschiedene Rassen ausgestellt. Die gezeigten Tauben wurden von dem Hamburger Preisrichter Jürgen Junge besprochen, Hühner und Enten übernahm Rudolf Meyer aus Sittensen. Hierbei ging es neben den rassentypischen Merkmalen auch um Tipps zum Pflegezustand und der Versorgung der Tiere. 

 

Trotz der Hygienemaßnahmen, die das gemütliche Zusammensein leicht einschränkten, war es toll endlich wieder ein Vereinstreffen mit 20 Mitgliedern durchführen zu können. Der »Tag des Huhnes« war aus Vereinssicht auch in diesem Jahr damit ein voller Erfolg. Wir freuen uns schon aufs kommende Jahr - hoffentlich wieder mit externem Publikum. 

 


WIEDERAUFNAHME DER AKTIVITÄTEN


DIE GOLDENE FEDER FÜR ERICH KÖSTER

Am 7. Juni wurde unserem Ehrenmitglied Erich Köster feierlich, und Corona-konform, im kleinen Kreis die Goldene Feder für sein langjähriges Engagement in der Geflügelzucht, insbesondere als langjähriger erster Vorsitzender des Kreisverbands Elbe-Weser,  überreicht. Die Goldene Feder ist die höchste Auszeichnung des Landesverbandes Hannover und in dieser Form einzigartig.

 

Wir gratulieren Erich ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und freuen und darauf, ihm diese Glückwünsche hoffentlich bald auch persönlich übermitteln zu können. 


BESONDERE UMSTÄNDE


BIS SPÄTER

Heute Abend ab 20 Uhr findet unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Hotel Altes Land in der Schützenhofstraße in Jork statt! Wie gewohnt lassen wir das alte Jahr Revue passieren, essen gemeinsam Würstchen und geben einen Ausblick auf das Jahr 2020. 



DER BÜRGERMEISTER-BLOG

Niederelbeschau 2019

Blogbeitrag des Bürgermeister-Blogs des Jorker Bürgermeisters Matthias Riel vom 01.12.2019

 

Für die diesjährige Ausstellung hatte ich die große Ehre, die Schirmherrschaft zu übernehmen. Im Rahmen der Eröffnungsfeier gestern Abend durfte ich die Geflügel-Schau im Beisein vom stellv. Landrat Hans-Jürgen Detje, von Pastor Paul Henke, dem Vorsitzenden Volker Tamcke sowie dem Vorstands- und Organisationsteam des RGZV in der Jorker Festhalle eröffnen. Mit einer ganz besonderen Herzlichkeit haben die Organisatoren ihre Leidenschaft und ihr Herzblut für die Geflügelzucht vorgestellt. Alles drehte sich um die fast 600 Tiere aus unterschiedlichster Herkunft und verschiedensten Züchtungen. Die artgerechte Haltung, der Tierschutz, die Nachhaltigkeit und die Bestrebungen zum Erhalt der Rassen standen im Mittelpunkt, genauso wie die Präsentation der Züchtungen einer Jury und dem breiten Publikum gegenüber. Alle waren sich darüber einig, dass dieses Hobby mittlerweile immer mehr Anklang findet – der Trend geht wieder weg von der Massentierhaltung hin zur artgerechten Freilaufhaltung. Der RGZV Jork hat bereits seit über 100 Jahren seinen Namen in der Züchterwelt. Im Namen von Rat und Verwaltung der Gemeinde Jork habe ich mich bei den Mitgliedern und den vielen Helferinnen und Helfern ganz herzlich für das große Engagement rund um die Ausstellung bedankt. Neu war für mich jedoch, dass mein Grußwort in der Eröffnungsfeier durchgehend von Geschnatter der Gänse kommentiert wurde …

 


GEFLÜGELAUSSTELLUNG IN JORK


TAG DES HUHNES 2019


TAG DES HUHNES 2019


ARBEITSEINSATZ 2019


VEREINSAUSFAHRT NACH WARDER


SAVE THE DATE

AUCH IN 2019 FINDET AM 3. OKTOBER WIEDER DER TAG DES HUHNES STATT!


AUSFAHRT NACH WADER

JETZT ANMELDEN


BLÜTENUMZUG 2019


NICHT VERGESSEN

Morgen findet unsere alljährliche Jahreshauptversammlung ab 20 Uhr im Hotel Altes Land in der Schützenhofstraße in Jork statt! 


JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2019

Anders als in den vergangenen Jahren findet unsere Jahreshauptversammlung im Jahr 2019 an einem Dienstag und nicht an einem Montag statt. Genauer gesagt schon am Dienstag den 12. März um 20 Uhr im Hotel Altes Land in Jork. 

 

Ganz wie gewohnt freuen wir uns jedoch auf leckere Würstchen mit Kartoffelsalat, tolle Gespräche und einen fröhlichen Rückblick auf das vergangene sowie einen interessanten Ausblick auf das kommenden Zuchtjahr. 

 



GROßE NIEDERELBESCHAU 2018


WIR FREUEN UNS AUF EUCH


TAG DES HUHNES 2018


TAG DES HUHNES 2018


VEREINSGRILLEN 2018


JHV 2018

Nicht vergessen, schon an diesem Montag (12.März) findet ab 20 Uhr unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Hotel Altes Land in Jork statt. 

 

Neben interessanten Gesprächen rund ums Geflügel gibt es einen spannenden Ausblick auf das kommende Jahr und natürlich wie gewohnt Würstchen mit Kartoffelsalat! 

 

Wir freuen uns schon auf euch! 


NIEDERELBE-SCHAU 2017


TAG DES HUHNES 2017

Trotz Regen eine gelungne Veranstaltung


TAG DES HUHNES 2017!


BORSTLER HAFENFEST

Am 8. Juli richten der Verein Borsteler Hafen e.V. und der Lust auf Kultur Jork/Altes Land e.V. gemeinsam Borsteler Hafenfest aus. Highlights der Veranstaltung werden die Taufe des neuen "Hafenkahn's"und das ab 17 Uhr startende „White Picknick“ am Borsteler Hafen. Musikalisch wird das Event durch den Altländer Shantychor, Andreas Schmoll und den „Flintpirat“ Rainer Oehme, sowie "Daddy goes Crazy" untermalt. 

Also am kommenden Samstag heißt es nichts wie los zum Borsteler Hafen! 


IMMER UP TO DATE

Wöchentlich Tipps und Tricks für interessierte Züchter

Immer wieder sind wir auf der Suche nach Tipps und Tricks um unsere Tiere noch besser zu versorgen zu können. Natürlich werden Erfahrungswerte zu zum Beispiel natürlichen Futterergänzungen oder genetischen Feinheiten von alt eingesessenen Zuchtfreunde innerhalb der Vereine weitergegeben, doch die neuen Medien bieten noch mehr innovative Möglichkeiten!

 

Ob Fragen bezüglich Genetik, Haltung, Gesundheit oder Ernährung unserer Tiere, der Verband Deutscher Taubenzüchter veröffentlicht jede Woche einen "Tipp der Woche" zu einem dieser Bereiche auf seiner Homepage.  Auch wir wollten dieses Thema gerne aufnehmen und teilen daher diese Kniffe und Empfehlungen wöchentlich auf unserer Facebook-Seite, damit wir keinen Beitrag mehr verpassen!